Nachdokumentation zur 175 Jahr-Feier

Mayrhofen im Juni 2018

Überreichung der Nachdokumentation zur 175 JahrfeierUnter dem Titel „Gedenken - 175 Jahre Zillertaler Auswanderer aus Glaubensgründen“ haben Helga und Horst Bast, Nachfahren der Zillertaler Auswanderer von 1837, fast alle Veröffentlichungen in den Printmedien sowie zahlreiche Fotos aller offiziellen Veranstaltungen zu einer Nachdokumentation mit Texten und Fotounterschriften zusammengestellt.

Notburga Huber, Kulturreferentin und Gemeindevorstand der Marktgemeinde Mayrhofen (2.v.r.), erhielt von Helga und Horst Bast, anlässlich deren Besuches in Mayrhofen, diese Nachdokumentation für die Marktgemeinde überreicht. Ursula Tratter aus Mayrhofen sowie Sybille und Georg Huber aus Ramsau waren ebenfalls anwesend.

Die Markgemeinde Mayrhofen hatte federführend die Ausrichtung der 175 Jahr-Feier mit den fünf weiteren Auswanderergemeinden Ramsau, Brandberg, Finkenberg, Schwendau und Hippach übernommen. Die Organisation dieser Veranstaltung lag in den Händen von Markgemeinde-Amtsleiter Dr. Wolfgang Stöckl, Schützenhauptmann Georg Huber und dem Ehepaar Helga und Horst Bast.

 

Überreichung der Nachdokumentation zur 175 Jahr-Feier

 

Foto Georg Huber © 2018

________________________________________________________________________________________________________________________