Ehrung für Georg Huber

Verdienstkreuz für Vize-Bürgermeister und Schützenhauptmann Georg Huber

Der Gemeinderat Ramsau hat in seiner Sitzung vom 12. Juni 2014 einstimmig beschlossen, Vize-Bgm. Georg Huber mit dem Verdienstkreuz der Gemeinde Ramsau im Zillertal auszuzeichnen, so lautete die Meldung der Zillertaler Heimatstimme.

Im Rahmen des 20jährigen Jubiläums der Schützenkompanie Ramsau zeichnete am Sonntag, den 29. Juni 2012, der Bürgermeister der Gemeinde Ramsau, Friedrich Steiner, Georg Huber mit dem Verdienstkreuz der Gemeinde Ramsau aus.

“Friedrich Steiner hob in seiner Laudatio nochmals die Verdienste von Vize-Bgm. Georg Huber hervor. Er ist seit April 1992 im Gemeinderat, übt auch seither die Funktion des Vizebürgermeisters aus, war im Jahre 1994 eine der treibenden Kräfte für die Gründung der Schützenkompanie Ramsau und führt die Kompanie seit 20 Jahren als deren Hauptmann” (Zillertaler Heimatstimme vom 03.07.2014). Darüber hinaus ist er als Kulturreferent der Gemeinde in vielfacher Funktion jahrzehntelang unterwegs.

2012 organisierte er mit dem Amtsleiter der Markgemeinde Mayrhofen Dr. Wolfgang Stöckl und Horst Bast die 175-Jahr-Feier der Zillertaler Auswanderer von 1837.


Wir gratulieren unserem Freund Georg Huber ganz herzlich zur Verleihung des Verdienstkreuzes der Gemeinde Ramsau im Namen der Nachfahren der Zillertaler Auswanderer von 1837.

Helga und Horst Bast

 

_________________________________________________________________________________________________________________