28. Hirschberger Heimattreffen 2014

Vom 30. – 31. August 2014 fand zum ersten Mal das Hirschberger Heimattreffen in Hirschberg,
dem heutigen Jelenia Gora, in Niederschlesien in Polen statt.

28te Hirschberger HeimattreffenDie polnische Trachtengruppe JELENIOGORZANIE aus Hirschberg und die Riesengebirgstrachtengruppe aus München sowie Chor und Orchester der Musikschule Alfeld gestalteten das Eröffnungsprogramm auf dem Marktplatz in Hirschberg und den Heimatnachmittag im „U Ducha Gor“.

Am Sonntag folgten ein Ökumenischer Gottesdienst in der Evangelischen Kirche in Bad Warmbrunn und die Kranzniederlegung am Ehrenmal im Kurpark in Bad Warmbrunn, heute Cieplice. Alle Veranstaltungen wurden in Deutsch und Polnisch durchgeführt. Der Höhepunkt des 28. Hirschberger Heimattreffens fand als Festakt in der Philharmonie in Hirschberg statt. Nach den Ehrungen und den obligatorischen Festansprachen erfolgte die Unterzeichnung des Partnerschaftsvertrages zwischen dem Kreis Hildesheim, früher Alfeld und dem Kreis Jelenia Gora in Dolny Slask (Niederschlesien).

Natürlich waren auch die Nachfahren der Zillertaler Auswanderer und ehemalige Mitbewohner aus Zillerthal-Erdmannsdorf ins Hirschberger Tal zum Hirschberger Heimattreffen gekommen, um sich hier zu treffen.

 

_____________________________________________________________________________________________________